Fu-logo-text-2x
Drucken

Psychologie (B.Sc.)

Diese Seiten können nicht richtig dargestellt werden, da Sie Ihren Internet Explorer mit aktivierter Kompatibiltätsansicht verwenden. Wir empfehlen 'fu-berlin.de' aus der Liste der Websites mit aktivierter Kompatibilitätsansicht zu entfernen:

  1. Blenden Sie bitte in Ihrem Internet Explorer die Menüleiste ein, indem Sie entweder 'Alt' drücken oder in der Adressleiste mit der rechten Maustaste klicken und dann 'Menüleiste' auswählen.
  2. Klicken Sie auf 'Extras' und wählen das Menü 'Einstellungen der Kompatibilitätsansicht' aus.
  3. Wählen Sie unter 'Zur Kompatibilitätsansicht hinzugefügte Websites' 'fu-berlin.de' aus.
  4. Klicken Sie auf 'Entfernen'.

Empirisch-Experimentelles Praktikum

Im Empirisch-Experimentellen Praktikum erhalten die Studierenden die Möglichkeit, ihr im ersten Studienjahr erworbenes theoretisches und methodisches Wissen im Rahmen empirischer Forschungsprojekte anzuwenden und zu vertiefen. In der ersten Phase des Moduls lernen sie dazu verschiedene Methoden und Paradigmen der Grundlagenforschung und der anwendungsorientierten Forschung kennen. Anhand von Beispielexperimenten erfolgt ein tieferer Einblick in den empirischen Forschungsprozess.

In der zweiten Phase erarbeiten die Studierenden in Kleingruppen eigenständige Forschungsfragen und führen unter Anleitung eigene Labor- oder Feldstudien durch. Im Laufe des Moduls werden so von der anfänglichen Literaturrecherche über die Datenerhebung und -auswertung bis hin zum Verfassen des Ergebnisberichts alle Phasen des Forschungsprozesses exemplarisch und vereinfacht durchlaufen. Studierende nehmen dabei abwechselnd sowohl die Rolle als Versuchsleiter als auch die des Versuchsteilnehmers ein. 

 

Konkrete Inhalte des Moduls

  • Wissenschaftliche Arbeitstechniken, Gruppenarbeitstechniken & Präsentationstechniken
  • Fähigkeiten des Zeit- & Projektmanagements
  • Computergestützte Literaturrecherche in fachspezifischen Forschungsdatenbanken
  • Planung, Umsetzung und Durchführung einer experimentellen Studie
  • Datenauswertung- und Interpretation
  • Abfassen eines empirischen Forschungsberichtes als Vorbereitung der Bachelorarbeit

  

Beispielhafte Methoden und Fragestellungen

  • Behaviorale Methoden zur Erfassung menschlichen Erlebens und Verhaltens und ihrer kognitiven Grundlagen (z.B. Reaktionszeitmessung, Verhaltensbeurteilung, Beobachtung)
  • Verhalten in sozialen Entscheidungssituationen (z.B. Reaktionszeitmessung und Erfassung von Verhalten in computergestützten Spielsimulationen)
  • Teilprozesse beim Lesen von Wörtern, Sätzen und Texten (z.B. durch Lexikalische Entscheidungsaufgaben, Eye-Tracking)
  • Funktionelle Magnetresonanztomographie (fMRT) zur Untersuchung von Emotionsregulation
  • Elektroenzephalographie (EEG) zur Untersuchung von Aufmerksamkeitsprozessen