Fu-logo-text-2x
Drucken

Psychologie (B.Sc.)

Diese Seiten können nicht richtig dargestellt werden, da Sie Ihren Internet Explorer mit aktivierter Kompatibiltätsansicht verwenden. Wir empfehlen 'fu-berlin.de' aus der Liste der Websites mit aktivierter Kompatibilitätsansicht zu entfernen:

  1. Blenden Sie bitte in Ihrem Internet Explorer die Menüleiste ein, indem Sie entweder 'Alt' drücken oder in der Adressleiste mit der rechten Maustaste klicken und dann 'Menüleiste' auswählen.
  2. Klicken Sie auf 'Extras' und wählen das Menü 'Einstellungen der Kompatibilitätsansicht' aus.
  3. Wählen Sie unter 'Zur Kompatibilitätsansicht hinzugefügte Websites' 'fu-berlin.de' aus.
  4. Klicken Sie auf 'Entfernen'.

Allgemeine Psychologie

Das Modul Allgemeine Psychologie gehört zum Grundlagenbereich des Psychologiestudiums. Im Fokus des Moduls stehen allgemeine Gesetzmäßigkeiten, die menschliches Verhalten und Erleben beschreiben, erklären und vorhersagen können. Ziel der Allgemeinen Psychologie ist diese Gesetzmäßigkeiten zu identifizieren und ihre neuronalen Grundlagen zu verstehen. Dafür werden alle Aspekte der Aufnahme, Verarbeitung, Speicherung und Abrufung von Informationen mit einer breiten Methodenpalette untersucht. Die in diesem Modul behandelten Themenbereiche bilden damit die Grundlage für viele psychologische und andere human- und sozialwissenschaftliche Gebiete. 

 

Konkrete Inhalte des Moduls

  • Wahrnehmung
  • Aufmerksamkeit
  • Bewusstsein
  • Lernen
  • Gedächtnis
  • Sprache & Denken
  • Entscheiden & Problemlösen
  • Emotion
  • Motivation
  • Handlungsplanung und –kontrolle

 

Typische Fragestellungen

  • Wie konstruiert das Gehirn aus einfachen Sinnesdaten vielfältige Wahrnehmungen und Erinnerungen?
  • Welche Gemeinsamkeiten und Unterschiede bestehen zwischen der Wahrnehmung von Gesichtern, Objekten oder Worten?
  • Wie entstehen Emotionen und wie interagieren Sprache, Denken und Gefühle? Unterscheiden sich "echte" Emotionen im Alltag von Gefühlen, die durch Literatur oder Film evoziert werden?
  • Warum können wir manchmal unseren Schlüssel auf dem Schreibtisch nicht entdecken, während er uns auf dem Küchentisch liegend direkt ins Auge zu springen scheint?
  • Wie funktioniert unser Gedächtnis? Warum können wir uns bestimmte Dinge besser merken als andere? Welche Rolle spielen Verstärkung und Bestrafung beim Lernen?
  • Welche Vorgänge laufen beim Lesen einfacher Sätze und ganzer Texte ab? Warum können Buchstabenketten uns zum Lachen oder Weinen bringen?