Fu-logo-text-2x
de | en
Drucken

START: Der Online-Studieneinstiegs-Assistent

Diese Seiten können nicht richtig dargestellt werden, da Sie Ihren Internet Explorer mit aktivierter Kompatibiltätsansicht verwenden. Wir empfehlen 'fu-berlin.de' aus der Liste der Websites mit aktivierter Kompatibilitätsansicht zu entfernen:

  1. Blenden Sie bitte in Ihrem Internet Explorer die Menüleiste ein, indem Sie entweder 'Alt' drücken oder in der Adressleiste mit der rechten Maustaste klicken und dann 'Menüleiste' auswählen.
  2. Klicken Sie auf 'Extras' und wählen das Menü 'Einstellungen der Kompatibilitätsansicht' aus.
  3. Wählen Sie unter 'Zur Kompatibilitätsansicht hinzugefügte Websites' 'fu-berlin.de' aus.
  4. Klicken Sie auf 'Entfernen'.

Wozu dient der FU-Account?

Nachdem Ihr FU-Account aktiviert wurde, dient dieser als Zugang zu verschiedenen Diensten und Funktionen, die Sie während Ihres Studiums in Anspruch nehmen werden.

Mit Ihrem FU-Account haben Sie Zugriff auf das Campus Management. Dieses dient Ihnen dazu, sich innerhalb des Anmeldezeitraums zu Beginn eines jeden Semesters zu Ihren Modulen und Lehrveranstaltungen anzumelden. Beachten Sie während des Anmeldezeitraums die unterschiedlichen Fristen zur Anmeldung von platzbeschränkten Lehrveranstaltungen und solchen, die nicht platzbeschränkt sind. Bis zum Ende des Anmeldezeitraums können Sie sich von angemeldeten Modulen und Lehrveranstaltungen im Campus Management wieder abmelden.

Bevor Sie sich erstmalig zu Modulen und Lehrveranstaltungen über Campus Management anmelden, empfiehlt es sich, die zentrale Einführungsveranstaltung sowie die Einführungsveranstaltungen Ihrer Fächer abzuwarten.

Ihr FU-Account ermöglicht Ihnen die Nutzung der zentralen Lernplattform Blackboard. Viele Dozierende der Universität nutzen dieses System, um mit Ihnen während des Semesters zu kommunizieren, Lernmaterialien zu teilen und ggf. auch Tests oder Umfragen durchzuführen. Nützlich ist zudem für Sie als Student/in die Möglichkeit, mittels Blackboard mit anderen Kursteilnehmer/innen zu kommunizieren

Mit Ihrem FU-Account haben Sie Zugang zum ZEDAT-Portal, über welches Sie auch auf Ihr E-Mail-Postfach zugreifen können. Da die Freie Universität Berlin Sie stets durch Ihre FU-E-Mail-Adresse kontaktieren wird, sollten Sie entweder eine Weiterleitung zu Ihrem privaten E-Mail-Postfach einstellen oder Ihr FU-Postfach regelmäßig überprüfen.

Eine weitere Funktion, auf die Sie über das ZEDAT-Portal zugreifen können, sind die sogenannten User-Wikis. Über ein Wiki können Sie z.B. mit Lern- oder Referatsgruppen Inhalte teilen und bearbeiten. Diese Funktion ist zur Organisation von Gruppenarbeiten oder zum Austausch von Lernmaterialien sehr nützlich.

Auch nützlich für Studierende ist das Software-Portal der ZEDAT. Über Ihren FU-Account können Sie über diese Funktion kostenlose Software zur privaten Nutzung downloaden sowie kostengünstige Software erwerben.

Mit Ihrem FU-Account können Sie über das ZEDAT-Portal auf das Portal der Studierendenverwaltung zugreifen. Dieses ermöglicht Ihnen diverse Funktionen, wie z.B. die Rückmeldung oder die Adressänderung.

Auf dem gesamten Campus der Freien Universität Berlin haben Sie Zugang zum WLAN der Universität. Voraussetzung zur Nutzung von eduroam ist Ihr FU-Account. Eine Anleitung zur Einrichtung des WLANs auf Ihren persönlichen Geräten finden Sie auf der Internetseite der ZEDAT.

Nicht nur auf dem Campus der Freien Universität Berlin, sondern auch von zu Hause aus, haben Sie die Möglichkeit auf das Campusnetz zuzugreifen. Dies bietet Ihnen den Vorteil, dass Sie beispielsweise Zugriff auf die Online-Ressourcen der FU-Bibliotheken haben. Um das Campusnetz auch außerhalb zu nutzen, benötigen Sie entweder einen VPN-Client oder nutzen den HTTP-Proxy-Server. Dadurch können Sie sich virtuell in das Campusnetz einbinden, ohne vor Ort sein zu müssen.

Mit Ihrem FU-Account können Sie die Computer des ZEDAT-PC-Pools in der Silberlaube nutzen, ebenso wie die dortigen Scanner und Drucker. Ihr Print-Konto verwalten Sie über das ZEDAT-Portal.