Drucken

Informatik für das Lehramt (B.Sc.)

Diese Seiten können nicht richtig dargestellt werden, da Sie Ihren Internet Explorer mit aktivierter Kompatibiltätsansicht verwenden. Wir empfehlen 'fu-berlin.de' aus der Liste der Websites mit aktivierter Kompatibilitätsansicht zu entfernen:

  1. Blenden Sie bitte in Ihrem Internet Explorer die Menüleiste ein, indem Sie entweder 'Alt' drücken oder in der Adressleiste mit der rechten Maustaste klicken und dann 'Menüleiste' auswählen.
  2. Klicken Sie auf 'Extras' und wählen das Menü 'Einstellungen der Kompatibilitätsansicht' aus.
  3. Wählen Sie unter 'Zur Kompatibilitätsansicht hinzugefügte Websites' 'fu-berlin.de' aus.
  4. Klicken Sie auf 'Entfernen'.

Lehrer_in werden

Wer sich für das Studium des Lehramts der Informatik entscheidet, erfährt eine umfassende Ausbildung im fachwissenschaftlichen, fachdidaktischen und pädagogischen Bereich. Neben Vorlesungen, Seminaren und Praktika der fachwissenschaftlichen Module bereiten Sie in der Didaktik der Informatik ein Grundlagenmodul in denen Sie praktische Unterrichtserfahrungen sammeln auf einzelne Aspekte des Lehrerberufs vor.

Informatik als Schulfach fordert von der Lehrkraft nicht allein fachwissenschaftliche Kompetenz, sondern umfasst fachübergreifend weit mehr. Die Informatikdidaktik als Wissenschaft vom Lernen und Lehren der Informatik arbeitet über den institutionellen Rahmen der Schule hinaus und betrachtet alle Möglichkeiten, in denen informatisches Wissen vermittelt wird (z. B. Hochschulen, informelle Bildungseinrichtungen wie Technik-Museen; Informatik-Wettbewerbe und außerschulische Lernorte).

Eine derartige Institution bildet das Lehr-Lern-labor MI.Lab des Fachbereichs Mathematik und Informatik der Freien Universität Berlin, in dem Sie selbst im Rahmen des Bachelor- sowie Masterstudiengangs SchülerInnen unterrichten werden.

Die Informatikdidaktik als forschende Wissenschaft untersucht z. B. die biographischen Lern-Prozesse in der Computernutzung um daraus auch die Voraussetzungen, die Lernende in den Unterricht mitbringen (bestimmte Einstellungen und Vorstellungen) abzuleiten und demzufolge die Lernprozesse an diese Voraussetzungen anzupassen.

Beachten Sie, dass das abgeschlossene Bachelorstudium allein Sie nicht zur Tätigkeit als Lehrer_in an öffentlichen Schulen im Land Berlin befähigt. Hierfür ist die zusätzliche Absolvierung eines lehramtsbezogenen Masterstudiums notwendig.