Drucken

Informatik für das Lehramt (B.Sc.)

Diese Seiten können nicht richtig dargestellt werden, da Sie Ihren Internet Explorer mit aktivierter Kompatibiltätsansicht verwenden. Wir empfehlen 'fu-berlin.de' aus der Liste der Websites mit aktivierter Kompatibilitätsansicht zu entfernen:

  1. Blenden Sie bitte in Ihrem Internet Explorer die Menüleiste ein, indem Sie entweder 'Alt' drücken oder in der Adressleiste mit der rechten Maustaste klicken und dann 'Menüleiste' auswählen.
  2. Klicken Sie auf 'Extras' und wählen das Menü 'Einstellungen der Kompatibilitätsansicht' aus.
  3. Wählen Sie unter 'Zur Kompatibilitätsansicht hinzugefügte Websites' 'fu-berlin.de' aus.
  4. Klicken Sie auf 'Entfernen'.

Schulpraktikum

Das Schulpraktikum ist als Teilmodul des großen Moduls "Pädagogisches Handeln in Schulen" im Bachelorstudium zu absolvieren.

Nach dem Besuch der Vorlesung Pädagogisches Handeln in Schulen und eines Vorbereitungsseminars geht es in der darauf folgenden vorlesungsfreien Zeit an die Schule, an der Sie das Praktikum absolvieren wollen.

Hier geht es vor allem um das Beobachten des Unterrichts und des Schulalltags aus der Perspektive des Lehrers. Im vorigen Seminar konnten Sie sich bereits einen Beobachtungsschwerpunkt (wie zum Beispiel Unterrichtsstörungen oder multikulturelles Lernen) aussuchen, auf den Sie während des Praktikums besonders achten sollen.

Es ist auch möglich, schon erste angeleitete Unterrichtsaufgaben zu übernehmen und wertvolle Erfahrungen zu sammeln.

Als Abschluss dieses Praktikums ist ein Praktkumsbericht anzufertigen, der alle Erfahrungen beschreibt und vor allem den Beobachtungsschwerpunkt behandelt.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite zum Schulpraktikum.