Drucken

Altertumswissenschaften (B.A.)

Diese Seiten können nicht richtig dargestellt werden, da Sie Ihren Internet Explorer mit aktivierter Kompatibiltätsansicht verwenden. Wir empfehlen 'fu-berlin.de' aus der Liste der Websites mit aktivierter Kompatibilitätsansicht zu entfernen:

  1. Blenden Sie bitte in Ihrem Internet Explorer die Menüleiste ein, indem Sie entweder 'Alt' drücken oder in der Adressleiste mit der rechten Maustaste klicken und dann 'Menüleiste' auswählen.
  2. Klicken Sie auf 'Extras' und wählen das Menü 'Einstellungen der Kompatibilitätsansicht' aus.
  3. Wählen Sie unter 'Zur Kompatibilitätsansicht hinzugefügte Websites' 'fu-berlin.de' aus.
  4. Klicken Sie auf 'Entfernen'.

Ehrenbogen für Kaiser Trajan (Klassische Archäologie)

Betrachten Sie das Bild, lesen Sie die nachfolgende Bildbeschreibung und beantworten Sie die sich anschließenden Fragen!

„Trajan steht drei Togati gegenüber, die durch ihr Schuhwerk als Angehörige des zweiten oder dritten Standes gekennzeichnet sind. Der Hafengott hinter ihnen weist sie als Bürger einer Hafenstadt aus, sie sind also Kaufleute.“

Quelle: K. Fittschen, Das Bildprogramm des Trajansbogens von Benevent, Archäologischer Anzeiger 1972, S. 755.

Wodurch wird die Figur des Kaisers erkennbar?

Der Kaiser ist größer dargestellt ist, als die übrigen Figuren. Der Bildhauer nutzte das Mittel der `Bedeutungsgröße´, um die Person des Kaisers hervorzuheben.

Der Kaiser Trajan trägt in der hier wiedergegebenen Szene ebenso wie die übrigen Figuren eine Toga. Welchen Schluss würden Sie aus dieser Darstellungsweise ziehen? (Mehrere Antworten sind möglich!)

Die Toga ist ein ziviles Kleidungsstück, das ausschließlich von römischen Bürgern getragen werden durfte. Trajan wird in diesem Bild demnach einerseits als Römer dargestellt. Vor allem aber wird die zivile Seite seiner Herrschaft (Verwaltung etc.) betont. In militärischem Zusammenhang würde der Kaiser stattdessen einen Panzer tragen.

Sie erhalten ein Feedback zu den einzelnen Antworten, indem Sie auf das klicken.