Drucken

B.Sc. Biologie für das Lehramt

Diese Seiten können nicht richtig dargestellt werden, da Sie Ihren Internet Explorer mit aktivierter Kompatibiltätsansicht verwenden. Wir empfehlen 'fu-berlin.de' aus der Liste der Websites mit aktivierter Kompatibilitätsansicht zu entfernen:

  1. Blenden Sie bitte in Ihrem Internet Explorer die Menüleiste ein, indem Sie entweder 'Alt' drücken oder in der Adressleiste mit der rechten Maustaste klicken und dann 'Menüleiste' auswählen.
  2. Klicken Sie auf 'Extras' und wählen das Menü 'Einstellungen der Kompatibilitätsansicht' aus.
  3. Wählen Sie unter 'Zur Kompatibilitätsansicht hinzugefügte Websites' 'fu-berlin.de' aus.
  4. Klicken Sie auf 'Entfernen'.

Kombinationsmöglichkeiten

Die Freie Universität Berlin bietet im Bereich der Ausbildung zur Biologielehrkraft den Standortvorteil einer freien Kombination mit verschiedenen anderen Fachangeboten sowohl für das Kernfach als auch für das Modulangebot.

Es hilft bei der Entscheidung, neben dem fachlichen Interesse bei der Ausrichtung auch die später zu unterrichtende Schulform zu berücksichtigen: Grundschule, Integrierte Sekundarschule und Gemeinschaftsschule oder Gymnasium.

Eine Übersicht zu Fächern mit Lehramtsbezug an Berliner Universitäten gibt Ihnen dabei eine Orientierungshilfe.

Die Ausbildung für das Amt des Studienrats (bzw. das Amt des Studienrats mit beruflicher Fachrichtung) beinhaltet neben dem sechssemestrigen Bachelorstudiengang Biologie mit Lehramtsoption einen viersemestrigen Masterstudiengang und in Berlin aktuell ein 18-monatiges Referendariat. Am Ende der Ausbildung sind Sie befähigt, die Klassenstufen 5 bis 12 an Gymnasien, Integrierten Sekundarschulen mit gymnasialer Oberstufe und Gemeinschaftsschulen zu unterrichten. Das Amt des Studienrats mit beruflicher Fachrichtung wird überwiegend an Berufsschulen ausgeübt.

Die Ausbildung für das Amt des Lehrers (Klassenstufen 1 bis 10) mit vorrangigem Einsatz an Grundschulen findet vornehmlich durch die Wahl des Kernfachs Grundschulpädagogik und beispielsweise die Kombination mit dem Modulangebot Integrierte Naturwissenschaften statt (d.h. nicht mit dem Modulangebot Biologie). Dieses Angebot umfasst Aspekte der Biologie, Chemie und Physik.

Die Freie Universität bietet Ihren Studierenden eine Vielzahl an Kombinationsmöglichkeiten. Bitte beachten Sie, dass die Ausbildung in musisch-ästhetischen Fächern sowie für Sportlehrer_innen und für Lehrer_innen an Berufsschulen an einer der anderen Berliner Universitäten stattfindet. Mit diesen Institutionen besteht eine Kooperationsvereinbarung, so dass Sie an zwei Universitäten immatrikuliert sind. Das Fach Arbeitslehre der Technischen Universität Berlin kann dabei nur mit einem anschließenden einjährigen Master studiert werden (Amt des Lehrers mit fachwissenschaftlicher Ausbildung in zwei Fächern). Alle Möglichkeiten der Kombination finden Sie in einer Übersichtstabelle.