Drucken

Biologie für das Lehramt (B.Sc.)

Diese Seiten können nicht richtig dargestellt werden, da Sie Ihren Internet Explorer mit aktivierter Kompatibiltätsansicht verwenden. Wir empfehlen 'fu-berlin.de' aus der Liste der Websites mit aktivierter Kompatibilitätsansicht zu entfernen:

  1. Blenden Sie bitte in Ihrem Internet Explorer die Menüleiste ein, indem Sie entweder 'Alt' drücken oder in der Adressleiste mit der rechten Maustaste klicken und dann 'Menüleiste' auswählen.
  2. Klicken Sie auf 'Extras' und wählen das Menü 'Einstellungen der Kompatibilitätsansicht' aus.
  3. Wählen Sie unter 'Zur Kompatibilitätsansicht hinzugefügte Websites' 'fu-berlin.de' aus.
  4. Klicken Sie auf 'Entfernen'.

Lehramtsbezogene Berufswissenschaft

Die Lehramtsbezogene Berufswissenschaft bildet neben dem Kernfach und dem Modulangebot die dritte Säule Ihres lehramtsbezogenen Bachelorstudiums.

Hier werden Ihnen lehramtsspezifische Themen in fünf Modulen vermittelt:

Das Modul Pädagogisches Handeln in Schulen erstreckt sich über zwei Semester und setzt sich aus einer Vorlesung und einem Seminar zusammen. Letzteres bereitet unter anderem auch das berufsfelderschließende Praktikum vor und nach. Die Vorlesung vermittelt Ihnen unterschiedliche Aspekte pädagogischen Handelns auf der Basis erziehungswissenschaftlicher Theorien, aktueller Unterrichts- und Schulforschungsergebnisse sowie wie den historischen Hintergründen. Inhalte der Vorlesung Pädagogisches Handeln in Schulen sind dabei u. a. die Auseinandersetzung mit einschlägigen Grundbegriffen (Erziehen, Unterrichten, Lehren, Lernen und Beraten, Diversität) sowie verschiedenen Erziehungs- und Bildungskonzepten. Das Seminar Pädagogisches Handeln führt Sie zusätzlich in grundlegende Fragen des Schulsystems sowie Voraussetzungen und Bedingungen des Lernens ein. Außerdem werden Forschungsmethoden und ihre Übertragbarkeit in den Unterricht diskutiert.

Dieses Modul verknüpft Theorie und Praxis des Lehrerberufs. Im Seminar Pädagogische Handeln in Schulem lernen Sie, Unterricht theoriegeleitet zu beobachten, zu reflektieren und zu beurteilen. Das vom Seminar begleitete Praktikum erlaubt Ihnen durch die Arbeit in einer Schule die Erprobung des Gelernten. Neben der Möglichkeit des eigenen Unterrichtens steht vor allem die Analyse von Unterrichtsbeobachtungen im Fokus. Die Beobachtungen erfolgen auf der Basis von Merkmalen der Unterrichtsqualität (z. B. Struktur, Klassenführung und Klarheit der Ziele).

Deutsch als Zweitsprache ist als didaktisches Prinzip in allen Unterrichtsfächern wichtig. Dieses Modul vermittelt Ihnen mit einer Vorlesung und einer Übung Kenntnisse der Sprachaneignung und Sie lernen grammatikalische Besonderheiten der deutschen Sprache kennen. Sie setzten sich kritisch mit Unterrichtsmaterialien und ihren Einsatzmöglichkeiten auseinander.

Dieses Modul beschäftigt sich mit den spezifischen Inhalten der Fachdidaktik Ihres Kernfachs. Eine Beschreibung der Fachdidaktik Biologie finden Sie hier.

Dieses Modul beschäftigt sich mit den spezifischen Inhalten der Fachdidaktik Ihres Modulangebots. Eine Beschreibung der Fachdidaktik Biologie finden Sie hier.