Drucken

Biologie für das Lehramt (B.Sc.)

Diese Seiten können nicht richtig dargestellt werden, da Sie Ihren Internet Explorer mit aktivierter Kompatibiltätsansicht verwenden. Wir empfehlen 'fu-berlin.de' aus der Liste der Websites mit aktivierter Kompatibilitätsansicht zu entfernen:

  1. Blenden Sie bitte in Ihrem Internet Explorer die Menüleiste ein, indem Sie entweder 'Alt' drücken oder in der Adressleiste mit der rechten Maustaste klicken und dann 'Menüleiste' auswählen.
  2. Klicken Sie auf 'Extras' und wählen das Menü 'Einstellungen der Kompatibilitätsansicht' aus.
  3. Wählen Sie unter 'Zur Kompatibilitätsansicht hinzugefügte Websites' 'fu-berlin.de' aus.
  4. Klicken Sie auf 'Entfernen'.

Erwartungsabfrage

Im Folgenden finden Sie eine Liste von Aussagen, die in unterschiedlichem Ausmaß für den Studienalltag und die Inhalte des Lehramtsstudiums der Biologie relevant sind. Bitte entscheiden Sie für jede Aussage, ob diese auf Sie zutrifft oder aber ob diese für Sie nicht zutreffend ist. Am Ende erhalten Sie ein interaktives Feedback zu Ihren Antworten. Wenn Sie sich bei einigen Punkten unsicher sind, können Sie einzelne Fragen unbeantwortet lassen.

trifft zu
trifft nicht zu

Analytisch denken macht mir großen Spaß.

Das naturwissenschaftliche Arbeiten erfordert von Ihnen das Denken in Strukturen.

Mich interessieren biologische Fragestellungen und ich möchte immer herausfinden, warum Dinge so sind, wie sie sind.

Eine Faszination für biologische Phänomene steht am Beginn jeder Untersuchung.

Ich habe kein Problem, vor einer Gruppe von Menschen einen Vortrag zu halten oder meinen Standpunkt mit Argumenten zu vertreten.

Es ist wichtig, sein erworbenes Wissen und neue Forschungsideen in Gruppendiskussionen einzubringen.

I take great pleasure in reading international research literature and communicating my findings to fellow scientists.

Die Primärliteratur und englische Fachbücher gehören zum Selbststudium während der fachlichen Ausbildung.

Ich habe Geduld und Ausdauer, wenn es darum geht, einer Sache auf den Grund zu gehen.

Geduld und Ausdauer sind wichtige Eigenschaften beim Experimentieren im Labor und bei Freilandbeobachtungen von Lebewesen. Auch im Unterrichtsgeschehen mit Schüler_innen sollten sie diese Eigenschaften mitbringen.

Ich arbeite am liebsten für mich allein.

Das Selbststudium nimmt einen Teil Ihrer Arbeitszeit ein. Der Austausch mit anderen sollte dabei jedoch auch nicht zu kurz kommen.

Physik, Chemie und Statistik interessieren mich.

Das naturwissenschaftliche Arbeiten verbindet oftmals die Kenntnisse aller Fächer. Zur Auswertung der Daten werden statistische Verfahren gebraucht.

Evolution fand ich in der Schule schon spannend.

Die Evolution bildet einen verbindenden Aspekt für alle biologischen Inhalte.

Ich habe Angst vor Spinnen!

Der Umgang mit Lebewesen gehört zum naturwissenschaftlichen Arbeiten eines Biologen. In den Praktika werden Sie dabei einer Vielzahl an Organismen begegnen und lernen, mit Ihren Ängsten umzugehen.

Mich interessiert es, biologische Inhalte für den Unterricht didaktisch aufzubereiten.

Die Erstellung von Arbeitsmaterialien gehört zum Kerngeschäft einer jeden Lehrkraft. Neben der fachlichen Ausbildung sollten Sie Interesse an Fragestellungen mitbringen, die sich mit dem Lehren und Lernen von Biologie befassen.

Es fällt mir schwer, mich in die Perspektiven anderer Menschen hineinzudenken.

Das Verständnis für unterschiedliche Perspektiven ist eine wichtige Grundvoraussetzung für den Umgang mit Schüler_innen.

Betrachten Sie bewusst die verschiedenen Facetten des Kombibachelorstudiengangs Biologie mit Lehramtsoption. Wenn Sie die Untersuchung biologischer Fragestellungen interessiert, Sie gern mit anderen Menschen zusammen arbeiten und Sie sich vorstellen können, fachliche sowie didaktische Perspektiven einzunehmen, ist die Wahl dieses Studiengangs für Sie die richtige! Sie erhalten ein Feedback zu den einzelnen Antworten, indem Sie auf das klicken.