Drucken

B.A. Italienstudien

Diese Seiten können nicht richtig dargestellt werden, da Sie Ihren Internet Explorer mit aktivierter Kompatibiltätsansicht verwenden. Wir empfehlen 'fu-berlin.de' aus der Liste der Websites mit aktivierter Kompatibilitätsansicht zu entfernen:

  1. Blenden Sie bitte in Ihrem Internet Explorer die Menüleiste ein, indem Sie entweder 'Alt' drücken oder in der Adressleiste mit der rechten Maustaste klicken und dann 'Menüleiste' auswählen.
  2. Klicken Sie auf 'Extras' und wählen das Menü 'Einstellungen der Kompatibilitätsansicht' aus.
  3. Wählen Sie unter 'Zur Kompatibilitätsansicht hinzugefügte Websites' 'fu-berlin.de' aus.
  4. Klicken Sie auf 'Entfernen'.

Integriertes Auslandsstudium

Nach dem 4. Semester geht es endlich nach Bella Italia! Sie verbringen Studienphase II (5. und 6. Fachsemester) an einer unserer italienischen Partner-Hochschulen und besuchen die dort üblichen Lehrveranstaltungen, die in der Regel am Ende des Semesters mit einer mündlichen Prüfung abgeschlossen werden.

Doch keine Angst! Sie werden vor Ihrer Abreise gut darauf vorbereitet. Das sprachpraktische Vertiefungsmodul I schult Sie gezielt für universitäre Kommunikationssituationen. Auch spezielle Informationsveranstaltungen zum Auslandsjahr informieren Sie ausführlich über das universitäre System Italiens sowie die Veranstaltungen, die Sie an der Partner-Universität belegen dürfen und die Ihnen bei Ihrer Rückkehr an der FU vollständig anerkannt werden.

Im Folgenden erhalten Sie einen kleinen Einblick in mögliche Veranstaltungen, die Sie an der italienischen Partneruniversität besuchen können.

Kernbereich Italienische Philologie an der Facoltà di Lettere e Filosofia:

Sie besuchen Veranstaltungen in der italienischen Sprachwissenschaft und Literaturwissenschaft im Umfang von 24 LP. Den Schwerpunkt (ob Sprachwissenschaft oder Literaturwissenschaft) bestimmen Sie selbst.

Veranstaltungsbeispiele der Sprachwissenschaft:

  • Lingua e linguistica italiana
  • Storia della lingua Italia

Veranstaltungbeispiele der Literaturwissenschaft:

  • Letteratura e critica dantesca
  • Letteratura italiana contemporanea
  • Letteratura italiana del Rinascimento
  • Teoria della letteratura

Bitte beachten Sie: Es sollte eine Veranstaltung zu einem zentralen Gegenstand der italienischen Literatur ab dem ausgehenden 19. Jahrhundert, zu einer älteren Epoche der italienischen Literatur, vorzugsweise aus dem Tre- oder Cinquecento, eine Lehrveranstaltung zu Dante oder eine Veranstaltung zu Methoden der Literaturwissenschaft belegt werden.

Generell wird empfohlen, die Lehrveranstaltungen dem Angebot für das terzo bzw. secondo anno di corso zu entnehmen.

Die Veranstaltungen in der ersten Fächergruppe werden an der Facoltà di Scienze Politiche belegt. Es handelt sich also um Veranstaltungen, die für StudentInnen der Politikwissenschaften angeboten werden.

Veranstaltungsbeispiele der Rechtswissenschaft:

  • Diritto dell’unione Europea
  • Diritto Internazionale

Veranstaltungsbeispiele der Wirtschaftswissenschaft:

  • Economia del lavoro
  • Economia internazionale
  • Economia dello sviluppo

Die Veranstaltungen der Fächergruppe II werden an der Facoltà di Lettere e Filosofia besucht. Wurde Theaterwissenschaft gewählt, können Lehrveranstaltungen auch im Bereich DAMS („Discipline delle arti, della musica e dello spettacolo“) belegt werden.

Veranstaltungsbeispiele der Geschichte:

  • Storia Moderna/Radici dell’Europa Moderna
  • Storia Contemporanea

Veranstaltungsbeispiele der Kunstgeschichte:

  • Storia dell’arte moderna
  • Storia comparata dell’arte nei paesi europei
  • Storia del disegno e della grafica
  • Storia della fotografia
  • Storia della critica d’arte

Veranstaltungsbeispiele der Theaterwissenschaft:

  • Storia del teatro e dello spettacolo
  • Metodologia e critica dello spettacolo
  • Storia della danza e del mimo
  • Teatri orientali
  • Antropologia dello spettacolo
  • Storia della regia
  • Teoria e tecnica dei nuovi media

Bitte beachten Sie: Die Studienordnung ermöglicht die Befreiung vom Auslandsstudium in einigen bestimmten Fällen, so aus gesundheitlichen Gründen, bei Kinderbetreuung oder der Pflege von nahen Angehörigen.