Drucken

B.A. Italienstudien

Diese Seiten können nicht richtig dargestellt werden, da Sie Ihren Internet Explorer mit aktivierter Kompatibiltätsansicht verwenden. Wir empfehlen 'fu-berlin.de' aus der Liste der Websites mit aktivierter Kompatibilitätsansicht zu entfernen:

  1. Blenden Sie bitte in Ihrem Internet Explorer die Menüleiste ein, indem Sie entweder 'Alt' drücken oder in der Adressleiste mit der rechten Maustaste klicken und dann 'Menüleiste' auswählen.
  2. Klicken Sie auf 'Extras' und wählen das Menü 'Einstellungen der Kompatibilitätsansicht' aus.
  3. Wählen Sie unter 'Zur Kompatibilitätsansicht hinzugefügte Websites' 'fu-berlin.de' aus.
  4. Klicken Sie auf 'Entfernen'.

Weitere Masterprogramme

Diese Liste bietet eine erste Orientierungshilfe für weitere Masterprogramme, die sich - bei entsprechender Schwerpunktsetzung - an ein Studium der Italienstudien anschließen lassen. Die Angaben sind ohne Gewähr: Die genauen Zulassungsvoraussetzungen der Master müssen individuell mit dem eigenen Studienverlaufsplan abgeglichen und auf den Seiten der anbietenden Universitäten überprüft werden.

Konsekutive Masterstudiengänge:

  • Deutsch als Fremdsprache (vorausgesetzt wird ein Bachelorabschluss mit einem sprachwissenschaftlichen Schwerpunkt)
  • Fremdsprachenlinguistik (vorausgesetzt wird ein Bachelorabschluss mit einem sprachwissenschaftlichen Schwerpunkt)
  • Europäische Rechtslinguistik (vorausgesetzt wird ein Bachelorabschluss mit einem sprachwissenschaftlichen Schwerpunkt und einem rechtswissenschaftlichen Anteil)
  • Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaften
  • Vergleichende Literaturwissenschaften (vorausgesetzt wird ein Bachelorabschluss mit einem literaturwissenschaftlichen Schwerpunkt)
  • Vergleichende Literatur- und Kunstwissenschaften (vorausgesetzt wird ein Bachelorabschluss mit einem literaturwissenschaftlichen Schwerpunkt und einem kunsthistorischen Anteil)
  • Italienstudien
  • Dramaturgie / Theaterwissenschaften (vorausgesetzt wird ein Bachelorabschluss mit einem theaterwissenschaftlichen Anteil)
  • Internationale Beziehungen / Europawissenschaften (von Vorteil ist die Fächerkombination: Rechtswissenschaft, Wirtschaftswissenschaft, Geschichte)

Weiterbildende Masterstudiengänge:

Voraussetzung für die weiterbildenden Masterstudiengänge ist i.d.R. eine an den berufsqualifizierenden Hochschulabschluss anschließende einschlägige berufspraktische Erfahrung (ca. ein Jahr).

  • Angewandte Romanische Literaturwissenschaft
  • Editionswissenschaften
  • Kulturmanagement und Kulturtourismus
  • Arts and Media Administration
  • European Studies / Europawissenschaften