Diese Seiten können nicht richtig dargestellt werden, da Sie Ihren Internet Explorer mit aktivierter Kompatibiltätsansicht verwenden. Wir empfehlen 'fu-berlin.de' aus der Liste der Websites mit aktivierter Kompatibilitätsansicht zu entfernen:

  1. Blenden Sie bitte in Ihrem Internet Explorer die Menüleiste ein, indem Sie entweder 'Alt' drücken oder in der Adressleiste mit der rechten Maustaste klicken und dann 'Menüleiste' auswählen.
  2. Klicken Sie auf 'Extras' und wählen das Menü 'Einstellungen der Kompatibilitätsansicht' aus.
  3. Wählen Sie unter 'Zur Kompatibilitätsansicht hinzugefügte Websites' 'fu-berlin.de' aus.
  4. Klicken Sie auf 'Entfernen'.

Tipps für den Studieneinstieg

Zum Studienbeginn ist vieles neu und ungewohnt. Es stellen sich viele Fragen:

  • Was erwartet mich?
  • Wo muss ich hin?
  • Wer studiert mit mir?
  • Welche Vorkenntnisse sollte ich mitbringen?
  • Was für ein Lerntyp bin ich und welche Lernstrategien helfen mir?

Die Freie Universität bietet am Fachbereich Physik eine Vielzahl an Veranstaltungen an um den Studieneinstieg zu erleichtern und diese Fragen individuell zu klären.

Werder Physik noch Mathematik im Leistungskurs sind ein Muss für ein erfolgreiches Studium. Es ist jedoch hilfreich, wenn man an beiden Fächern Spaß gehabt hat und ein paar Vorkentnisse besitzt, denn gerade Mathematik ist ein wichtiger Bestandteil im Physikstudium.

Sowohl die Lerninhalte in der Physik als auch in der Mathematik für PhysikerInnen unterscheiden sich stark von dem, was in der Schule gelehrt wurde. Auch ist das Lehrtempo im Studium sehr anspruchsvoll und Vorkenntnisse helfen dabei den Anschluss nicht zu verlieren. Insbesondere werden Grundkenntnisse in der Mathematik (wie z.B. Differenzial-, Integralrechnung sowie der Umgang mit Vektoren und Matrizen) vorausgesetzt.

Ein paar Wochen vor dem Vorlesungsbeginn bietet die Freie Universität für Studieneinsteigerinnen und Studieneinsteiger mit einem Fächerschwerpunkt in Physik einen Mathematik-Brückenkurs an. Hier werden wichtige Inhalte der Oberstufenmathematik in Form von Vorlesungen und Übungen wiederholt.

Die Teilnahme ist nicht verpflichtend, aber unabhängig vom eigenen Wissenstand lohnt sich die Teilnahme um vor dem eigentlichen Vorlesungsbeginn neue Kommilitoninnen und Kommilitonen kennenzulernen und sich im Physikgebäude und auf dem Campus schon einmal zu orientieren.

In der ersten Vorlesungswoche wird neben dem regulären Vorlesungsprogramm von der Fachschaft Physik eine Orientierungswoche mit Begrüßung, Frühstück, Fachbereichs-, Labor- und Campusführungen und einem gemeinsamen Grillen angeboten. Hier können sich Studienanfängerinnen und Studienanfänger untereinander kennen lernen und umfassend über das bevorstehende Studium informieren.

In der ersten Vorlesungswoche stellen sich Mentorinnen und Mentoren aus dem Fachbereich Physik vor und bieten Veranstaltungen zum Kennenlernen, Vernetzen und zur Studienorganisation an. Dabei helfen Mentorinnen und Mentoren zum Beispiel bei der individuellen Zusammenstellung des eigenen Stundenplans.

Im Abschnitt Studienalltag stellt sich das Mentoringprogramm für StudienanfängerInnen kurz vor. Nähere Informationen zum Mentorenprogramm finden Sie auch auf der folgenden Seite.

Um den Übergang von der Schule zur Universitat zu erleichtern wird speziell an der Freien Universität Berlin ein Seminar für Studieneinsteiger und Studieneinsteigerinnen mit dem Fach Physik angeboten.

Dieses Seminar soll Studierende in den ersten beiden Semestern begleiten und mathematische und theoretische Grundlagen (die parallel in den Vorlesungen behandelt werden) anhand von Übungsaufgaben und in Diskussionen mit den Studierenden vertiefen. Die Teilnahme ist nicht verpflichtend.

Zu Beginn des Semesters gibt es in den einzelnen Lehrveranstaltungen ausführliche Literaturempfehlungen. Dabei stellt die Universitätsbiliotek der Freien Universität Berlin eine Vielzahl an Büchern zur Verfügung.

Besonders zu empfehlen sind:

  • Demtröder, Wolfgang (2015): Experimentalphysik 1. Mechanik und Wärme. 7., Aufl. 2015. Berlin: Springer Berlin (Springer-Lehrbuch).
  • Feynman, Richard P.; Leighton, Robert B.; Sands, Matthew (2001): Vorlesungen über Physik. 4., durchges. Aufl. München [u.a.]: Oldenbourg (Vorlesungen über Physik, 1).
  • Fließbach, Torsten (2009): Mechanik. 6. Aufl. Heidelberg: Spektrum, Akad. Verl. (Lehrbuch zur theoretischen Physik, / Torsten Fließbach ; 1).
  • Gerthsen, Christian (2010): Gerthsen Physik. 24., überarb. Aufl. Hg. v. Dieter Meschede. Heidelberg [u.a.]: Springer (Springer-Lehrbuch).
  • Nolting, Wolfgang (2013): Grundkurs Theoretische Physik 1. Klassische Mechanik. 10., überarb. u. akt. Aufl. 2013. Berlin, Heidelberg: Springer Berlin Heidelberg; Imprint: Springer (Springer-Lehrbuch)