Drucken

Fächerübergreifender Online-Studienfachwahl-Assistent

Diese Seiten können nicht richtig dargestellt werden, da Sie Ihren Internet Explorer mit aktivierter Kompatibiltätsansicht verwenden. Wir empfehlen 'fu-berlin.de' aus der Liste der Websites mit aktivierter Kompatibilitätsansicht zu entfernen:

  1. Blenden Sie bitte in Ihrem Internet Explorer die Menüleiste ein, indem Sie entweder 'Alt' drücken oder in der Adressleiste mit der rechten Maustaste klicken und dann 'Menüleiste' auswählen.
  2. Klicken Sie auf 'Extras' und wählen das Menü 'Einstellungen der Kompatibilitätsansicht' aus.
  3. Wählen Sie unter 'Zur Kompatibilitätsansicht hinzugefügte Websites' 'fu-berlin.de' aus.
  4. Klicken Sie auf 'Entfernen'.

Berufsvorbereitende Studienbereiche

Obligatorischer Bestandteil aller Bachelorstudiengänge der Freien Universität ist ein 30 LP umfassender, berufsvorbereitender Studienbereich, den es in zwei Ausprägungen gibt:

Der Studienbereich Allgemeine Berufsvorbereitung (ABV) umfasst ein obligatorisches Berufspraktikum sowie Module, die man je nach Studienordnung aus den folgenden Kompetenzbereichen oder aus fachnahen Zusatzqualifikationen auswählen kann.

ABV-Kompetenzbereiche

Siehe Studien- und Prüfungsordnungen und Allgemeine Informationen zum Studienbereich ABV.

Der Bereich Lehramtsbezogene Berufswissenschaft (LBW) führt Studierende in die Grundfragen von Erziehung, Bildung und Schule ein. Dabei sollen sich die Studierenden das Berufsfeld Schule erschließen und lernen, ihre Praxiserfahrungen theoriegeleitet zu reflektieren.

Siehe Studien- und Prüfungsordnung LBW

Weitere Informationen: Bachelor- und Masterstudium mit Lehramtsoption

Beide sind durch eigene Studien- und Prüfungsordnungen geregelt.

Wer sich in Bachelorstudiengängen, deren Kombination dies ermöglicht, die Lehramtsoption offen halten möchte, muss den Studienbereich Lehramtsbezogene Berufswissenschaft (LBW) belegen. In allen anderen Fällen wird der Studienbereich Allgemeine Berufswissenschaft (ABV) studiert.