Fu-logo-text-2x
Drucken

Politikwissenschaft – Affaires Internationales/Affaires Européennes (M.A.)

Diese Seiten können nicht richtig dargestellt werden, da Sie Ihren Internet Explorer mit aktivierter Kompatibiltätsansicht verwenden. Wir empfehlen 'fu-berlin.de' aus der Liste der Websites mit aktivierter Kompatibilitätsansicht zu entfernen:

  1. Blenden Sie bitte in Ihrem Internet Explorer die Menüleiste ein, indem Sie entweder 'Alt' drücken oder in der Adressleiste mit der rechten Maustaste klicken und dann 'Menüleiste' auswählen.
  2. Klicken Sie auf 'Extras' und wählen das Menü 'Einstellungen der Kompatibilitätsansicht' aus.
  3. Wählen Sie unter 'Zur Kompatibilitätsansicht hinzugefügte Websites' 'fu-berlin.de' aus.
  4. Klicken Sie auf 'Entfernen'.

Bewerbung und Zulassung

Bewerbungen werden zentral über das Bewerbungsportal von Sciences Po Paris angenommen:

https://www.sciencespo.fr/admissions/en/content/graduate-dual-degrees

Für technische Verfahrensfragen zu den Bewerbungsunterlagen, dem Bewerbungsportal und den sprachlichen und akademischen Voraussetzungen steht Ihnen das Team der Admissions an Sciences Po gerne zur Verfügung: admissions@sciencespo.fr
(Achtung: Versuchen Sie Ihre Anfragen nicht im letzten Moment an das Admissions-Team zu wenden, sondern rechnen Sie damit, dass zu den Stoßzeiten längere Bearbeitungszeiten für Ihre Emails entstehen können!)

Bewerbungsverfahren:

  • Die Bewerbung erfolgt online über die Website von Sciences Po. Das Team der FU ist erst ab dem Moment der Sichtung und Auswahl der vollständig eingereichten Unterlagen involviert.
  • Die Bewerbungsfrist (Studienbeginn immer nur zum Wintersemester) ist in der Regel Ende März – das genaue Datum wird auf der Homepage von Sciences Po und auf der Homepage der Arbeitsstelle Deutschland und Frankreich im Vergleich bekannt gegeben, sobald es feststeht.

Bewerbungsunterlagen (bei Rückfragen wenden Sie sich im Zweifelsfall bitte an Sciences Po!)

Folgende Unterlagen werden benötigt:

  1. CV auf Englisch,
  2. Motivationsschreiben auf Englisch mit einem Absatz auf Deutsch und auf Französisch für den Master Affaires Européennes, spécialité en français,
  3. eine beglaubigte Kopie des 1. Hochschulabschlusses (BA-Zeugnis oder äquivalentes Dokument mit einem Nachweis von 180 ECTS und Notendurchschnitt),
  4. Übersicht aller bisher erbrachten Studienleistungen inklusive Auslandssemester mit Englischer Übersetzung,
  5. zwei Referenzschreiben auf Englisch (zwei 'références académiques' und optional eine 'référence professionnelle'),
  6. sowie die folgenden Sprachnachweise:
  • EAP/Master Affaires Européennes, spécialités en Anglais: TOEFL IBT 100 / IELTS 7 (mind. 6.5 in jedem Bereich) ODER Cambridge Certificate of Advanced English/Proficiency in English (C1)
  • EAP/ Master Affaires Européennes, spécialités en Français: TOEFL IBT 90 / IELTS 6 (mind. 5.5 in jedem Bereich) ODER Cambridge English First B2
  • PSIA/alle zur Auswahl stehenden Masterstudiengaenge: TOEFL IBT 100 / IELTS 7 (mind. 6.5 in jedem Bereich) ODER Cambridge Certificate of Advanced English/Proficiency in English (C1)

Deutsches Sprachdiplom der Kultusministerkonferenz Stufe II ODER Goethe-Zertifikat C1 oder C2 ODER Test Deutsch als Fremdsprache (TESTDaF) Niveau 4 ODER Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang (DSH) ODER UNIcert III (C1) (Ausnahmen: Abitur / Abi-Bac / deutsch-französisches Abitur / Studierende des Campus européen franco-allemand in Nancy)

  • EAP/Master Affaires Européennes, spécialités en Anglais: kein Nachweis
  • EAP/ Master Affaires Européennes, spécialités en Français: DELF/DALF mit Niveau C1 oder TCF 500 (min. 14/20 in den ‚épreuves facultatives‘)
  • PSIA/ alle zur Auswahl stehenden Masterstudiengaenge: kein Nachweis