Fu-logo-text-2x
Drucken

Politikwissenschaft - Sciences Sociales (B.A.)

Diese Seiten können nicht richtig dargestellt werden, da Sie Ihren Internet Explorer mit aktivierter Kompatibiltätsansicht verwenden. Wir empfehlen 'fu-berlin.de' aus der Liste der Websites mit aktivierter Kompatibilitätsansicht zu entfernen:

  1. Blenden Sie bitte in Ihrem Internet Explorer die Menüleiste ein, indem Sie entweder 'Alt' drücken oder in der Adressleiste mit der rechten Maustaste klicken und dann 'Menüleiste' auswählen.
  2. Klicken Sie auf 'Extras' und wählen das Menü 'Einstellungen der Kompatibilitätsansicht' aus.
  3. Wählen Sie unter 'Zur Kompatibilitätsansicht hinzugefügte Websites' 'fu-berlin.de' aus.
  4. Klicken Sie auf 'Entfernen'.

Ich will den deutsch-französischen Doppelbachelor Politikwissenschaft - Sciences Sociales studieren!

Sie sind am Ende des Online-Studienfachwahl-Assistenten angelangt. Wir hoffen, dass Sie sich umfassend über den B.A.-Studiengang Politikwissenschaft - Sciences Sociales informieren konnten und einen guten Einblick in die vermittelten Inhalte, den Studienaufbau und den Studienalltag bekommen haben. Alle weiterführenden Informationen von der Bewerbung und Zulassung bis zur Studienorganisation finden Sie im Folgenden. Anschließend können Sie sich auf der Übersichtsseite der Online-Studienfachwahl-Assistenten über weitere Studiengänge informieren.

Bewerbung und Zulassung

Im Doppelbachelor mit Sciences Po ist die Bewerbungsfrist für das Wintersemester 2020/2021 auf den 19. April nach hinten verschoben worden. Die Auswahlgespräche finden wegen der Corona-Krise online statt (13 -15 Mai und 18 - 20 Mai 2020). Die Ergebnisse werden um den 7. Juni herum kommuniziert.

Da der gesamte Auswahlprozess von Sciences Po verwaltet wird, bitten wir Sie, sich mit etwaigen Fragen direkt an Sciences Po zu wenden: admissions@sciencespo.fr.

Wir ermutigen ganz besonders französische Kandidatinnen und Kandidaten zu einer Bewerbung!

Wichtige Hinweise:

  • Nachweis der Hochschulreife (Baccalauréat général oder Allgemeine Hochschulreife): Äquivalente Abschlüsse aus Drittländern werden übereinstimmend mit den Auswahlregeln der Bachelor-Studiengänge beider Universitäten anerkannt.
  • KandidatInnen können nach dem Abitur/Bac ein gap year machen, doch in dem Fall müssen sie entweder schon während des Jahres, in dem die Abiturprüfung abgelegt wird, eine Bewerbung einreichen (und dann im Anschluss einen Antrag stellen, um den Studienbeginn um ein Jahr zu verschieben) oder sie müssen sich während des Jahres des gap years bewerben. Danach werden Bewerbungen von Sciences Po nicht mehr angenommen.
  • Sprachkenntnisse: Es besteht keine Verpflichtung offizielle Sprachnachweise vorzuzeigen. Die Sprachkenntnisse werden während der Auswahlgespräche überprüft.
  • Die Bewerbung erfolgt über die Website von Sciences Po / procédure internationale. Bitte wählen Sie dort für die Bewerbung für den Doppelbachelor den Campus Nancy.
  • Früher eingehende Bewerbungen werden nach dem Prinzip der „rolling admission“ schon vorzeitig bearbeitet. Entsprechend können Sie Präferenzen für die Bewerbungsgespräche angeben.
  • Für die einzureichenden Unterlagen konsultieren Sie bitte die Seiten von Sciences Po zum Doppel-Bachelor mit der FU
  • Die Auswahl der Studierenden erfolgt durch eine gemeinsame Auswahlkommission

Bei allen Rückfragen zum Doppeldiplom können Sie sich per Mail an DF-Studien@polsoz.fu-berlin.de und nicolas.fescharek@fu-berlin.de wenden.

Allgemeine und fachspezifische Studienberatung

Weiterführende Links