Drucken

Rechtswissenschaft (Erste juristische Prüfung)

Diese Seiten können nicht richtig dargestellt werden, da Sie Ihren Internet Explorer mit aktivierter Kompatibiltätsansicht verwenden. Wir empfehlen 'fu-berlin.de' aus der Liste der Websites mit aktivierter Kompatibilitätsansicht zu entfernen:

  1. Blenden Sie bitte in Ihrem Internet Explorer die Menüleiste ein, indem Sie entweder 'Alt' drücken oder in der Adressleiste mit der rechten Maustaste klicken und dann 'Menüleiste' auswählen.
  2. Klicken Sie auf 'Extras' und wählen das Menü 'Einstellungen der Kompatibilitätsansicht' aus.
  3. Wählen Sie unter 'Zur Kompatibilitätsansicht hinzugefügte Websites' 'fu-berlin.de' aus.
  4. Klicken Sie auf 'Entfernen'.

Was ist eigentlich ein Staat? - Die Drei-Elemente-Lehre von Georg Jellinek (Öffentliches Recht)

Was ist eigentlich ein Staat? Nach der sogenannten Drei-Elemente-Lehre, welche auf Georg Jellinek zurückzuführen ist, besteht ein Staat aus drei Elementen, nämlich dem Staatsvolk, dem Staatsgebiet und der Staatsgewalt.
Welche Aussage stimmt?

Die Aussagen, dass ein Staatsgebiet ein bestimmter Teil der Erdoberfläche ist und der Staat seine Hoheit nur innerhalb seiner territorialen Grenzen ausübt, das Staatvolk aus der Gesamtheit der Staatsangehörigen besteht und die Staatsgewalt eine originäre Herrschaftsmacht über das Staatsgebiet und die sich dort aufhaltenden Menschen ist, sind diejenigen Aussagen, die richtig sind (siehe hierzu insgesamt Sodan/Ziekow, 5. Auflage, 2012, § 4, Rn. 1ff.).

Beschäftigen wir uns näher mit der Staatsgewalt. Träger der Staatsgewalt der Bundesrepublik Deutschland ist gem. Art. 20 II 1 GG das Deutsche Volk. Die Ausübung der drei Teilgewalten, also der Legislative, der Exekutive und der Judikative, ist auf verschiedene Organe verteilt.

Ordnen Sie die Begriffe Legislative, Exekutive und Judikative den jeweils richtigen Begriffen und Organen zu!
Legislative
 

Die Legislative, auch gesetzgebende Gewalt genannt, wird durch das Parlament ausgeübt, das die Gesetze verabschiedet. Auf Bundesebene ist dies der Bundestag, auf Ebene des Landes Berlin das Abgeordnetenhaus.

Exekutive
 

Die Exekutive wird auch ausführende oder vollziehende Gewalt genannt. Regierung und Verwaltung haben dafür zu sorgen, dass die von der Legislative verabschiedeten Gesetze auch durchgesetzt werden.

Judikative
 

Die Judikative ist die rechtsprechende Gewalt. Die Gerichte üben diese Gewalt aus.

Sie erhalten ein Feedback zu den einzelnen Antworten, indem Sie auf das klicken.

1.
Parlament
2.
Regierung und Verwaltung
3.
Gerichte