Drucken

Grundschulpädagogik (B.A.)

Diese Seiten können nicht richtig dargestellt werden, da Sie Ihren Internet Explorer mit aktivierter Kompatibiltätsansicht verwenden. Wir empfehlen 'fu-berlin.de' aus der Liste der Websites mit aktivierter Kompatibilitätsansicht zu entfernen:

  1. Blenden Sie bitte in Ihrem Internet Explorer die Menüleiste ein, indem Sie entweder 'Alt' drücken oder in der Adressleiste mit der rechten Maustaste klicken und dann 'Menüleiste' auswählen.
  2. Klicken Sie auf 'Extras' und wählen das Menü 'Einstellungen der Kompatibilitätsansicht' aus.
  3. Wählen Sie unter 'Zur Kompatibilitätsansicht hinzugefügte Websites' 'fu-berlin.de' aus.
  4. Klicken Sie auf 'Entfernen'.

Anforderungen des Berufes der Grundschullehrkraft

Der Beruf der Grundschullehrerin/des Grundschullehrers ist ein Ganztagsjob und erfordert eine fortlaufende Professionalisierung und eine gut koordinierte und professionelle Teamarbeit. Die folgende Darstellung von Anforderungen soll kein vollständiges Bild vermitteln, Ihnen aber einen Eindruck über die Aufgabenfelder einer Lehrkraft verschaffen.

Die Anforderungen an Grundschullehrkräfte sind vielfältig. Zu den drei Hauptaufgaben zählen:

  • Lernen in der Gemeinschaft mit anderen ermöglichen.
  • Demokratie erfahrbar machen.
  • Die Selbstaneignung der Welt durch Unterricht ermöglichen.


Weitere Aufgaben der Lehrerin und des Lehrers sehen Sie in der nebenstehenden Grafik.


Schwierig wird es im Lehrerberuf besonders für Personen, die...

  • ein ausgeprägtes "Helfersyndrom" und wenig Konfliktbereitschaft haben (Burnout-Risiko),
  • den Beruf primär deshalb wählen, weil sie denken, hier die widerstreitenden Ansprüche von Beruf und Familie besonders leicht geregelt zu bekommen,
  • Mängel in der Beherrschung der deutschen Schriftsprache aufweisen.