Drucken

Pharmazie (Staatsexamen)

Diese Seiten können nicht richtig dargestellt werden, da Sie Ihren Internet Explorer mit aktivierter Kompatibiltätsansicht verwenden. Wir empfehlen 'fu-berlin.de' aus der Liste der Websites mit aktivierter Kompatibilitätsansicht zu entfernen:

  1. Blenden Sie bitte in Ihrem Internet Explorer die Menüleiste ein, indem Sie entweder 'Alt' drücken oder in der Adressleiste mit der rechten Maustaste klicken und dann 'Menüleiste' auswählen.
  2. Klicken Sie auf 'Extras' und wählen das Menü 'Einstellungen der Kompatibilitätsansicht' aus.
  3. Wählen Sie unter 'Zur Kompatibilitätsansicht hinzugefügte Websites' 'fu-berlin.de' aus.
  4. Klicken Sie auf 'Entfernen'.

Pharmazeutische Biologie

Die pharmazeutische Biologie ist ein weiterer wesentlicher Bestandteil des Pharmaziestudiums. Dieser wissenschaftliche Bereich thematisiert insbesondere die Gewinnung, Standardisierung und Prüfung sowie die Anwendung von Arzneipflanzen. Die pharmazeutische Biologie umfasst neben der Biologie der Arzneipflanzen auch wesentliche Aspekte der Humanbiologie.

Während des Grundstudiums werden die Bereiche der Zytologie, Anatomie/ Morphologie, Systematik der pathogenen und arzneistoffproduzierenden Organismen, Genetik, Stoffwechselphysiologie gelehrt und die Vorlesungen durch folgende Praktika begleitet: 

  • zytologische und histologische Grundlagen der Biologie
  • Pharmazeutische Biologie I: Untersuchungen arzneistoffproduzierender Organismen
  • Arzneipflanzenexkursionen, Bestimmungsübungen
  • Pharmazeutische Biologie II: Untersuchungen von pflanzlichen Drogen
  • Mikrobiologie

Während des Hauptstudiums werden biogene Arzneistoffe aus Pflanzen Mikroorganismen, Pilze, Tiere, deren Syntheseweg und die Biochemie thematisiert. Die Vorlesungen werden durch folgende Praktika begleitet:

  • Biochemische Untersuchungsmethoden einschließlich klinischer Chemie
  • Pharmazeutische Biologie III: biologische und phytochemische Untersuchungen

Zusatzlich werden während des Hauptstudiums die Ringvorlesung der pharmazeutischen Biologie besucht.