Drucken

Meteorologie (B.Sc.)

Diese Seiten können nicht richtig dargestellt werden, da Sie Ihren Internet Explorer mit aktivierter Kompatibiltätsansicht verwenden. Wir empfehlen 'fu-berlin.de' aus der Liste der Websites mit aktivierter Kompatibilitätsansicht zu entfernen:

  1. Blenden Sie bitte in Ihrem Internet Explorer die Menüleiste ein, indem Sie entweder 'Alt' drücken oder in der Adressleiste mit der rechten Maustaste klicken und dann 'Menüleiste' auswählen.
  2. Klicken Sie auf 'Extras' und wählen das Menü 'Einstellungen der Kompatibilitätsansicht' aus.
  3. Wählen Sie unter 'Zur Kompatibilitätsansicht hinzugefügte Websites' 'fu-berlin.de' aus.
  4. Klicken Sie auf 'Entfernen'.

Ideales Gas (Physik)

Die ideale Gasgleichung besagt:

pVnRT

p = Druck, V = Volumen, n = Stoffmenge, R = universelle Gaskonstante, T = Temperatur

In der rechten Spalte sehen Sie mehrere schematische p-V-Diagramme, also Diagramme in denen das Verhältnis zwischen Druck und Volumen aufgetragen ist.

Welches Diagramm gilt für ein ideales Gas (konstante Stoffmenge) im isothermen Fall, d.h. wenn die Temperatur konstant ist?

Durch Umstellung der Gleichung pV = nRT ergibt sich

Wenn nun die Temperatur T, die Stoffmenge n und die universelle Gaskonstante R konstant sind, so ist p antiproportional zu V. Schematisch dargestellt entspricht die dem Graphen im Diagramm 1.