Drucken

Diese Seiten können nicht richtig dargestellt werden, da Sie Ihren Internet Explorer mit aktivierter Kompatibiltätsansicht verwenden. Wir empfehlen 'fu-berlin.de' aus der Liste der Websites mit aktivierter Kompatibilitätsansicht zu entfernen:

  1. Blenden Sie bitte in Ihrem Internet Explorer die Menüleiste ein, indem Sie entweder 'Alt' drücken oder in der Adressleiste mit der rechten Maustaste klicken und dann 'Menüleiste' auswählen.
  2. Klicken Sie auf 'Extras' und wählen das Menü 'Einstellungen der Kompatibilitätsansicht' aus.
  3. Wählen Sie unter 'Zur Kompatibilitätsansicht hinzugefügte Websites' 'fu-berlin.de' aus.
  4. Klicken Sie auf 'Entfernen'.

Was ist ein OSA?

Ein Online-Studienfachwahl-Assistent (OSA) ist eine webbasierte Anwendung, die angehende Studierende bei ihrer Studienfachwahl – weitgehend informativ – unterstützt. Mit seiner Hilfe sollen den Studieninteressierten die fachbezogenen Besonderheiten und Eigenarten eines Studienganges näher gebracht werden und sie somit in die Lage versetzt werden, abzuschätzen, ob ein Studienfach gemäß ihrer persönlichen Interessen und Kompetenzen die geeignete Wahl darstellt.

Eine Besonderheit eines OSA ist, dass er beginnend bei der Startseite – Seite für Seite, Bereich um Bereich – bis zur letzten Seite „durchgeklickt“ werden kann. Auf diese Weise können Studieninteressierte die Inhalte eines OSA in einer optimierten, nachfolgenden beschriebenen Reihenfolge aufnehmen:

  1. Studium: Der OSA beginnt mit grundlegenden Informationen zum Studiengang, die mit Videotestimonials von Lehrenden angereichert werden.
  2. Studienmodule: Die inhaltlichen Schwerpunkte des Studiengangs werden durch eine Beschreibung der angebotenen Studienmodule abgebildet.
  3. Beispielaufgaben: In Form von interaktiven Beispielaufgaben können sich Studieninteressierte auf unterhaltsame Weise mit Studieninhalten auseinandersetzen.
  4. Studienalltag: Mit Hilfe verschiedener Formate wird versucht, den Studienalltag möglichst realistisch darzustellen. In Videointerviews geben Studierende ihre im Studium gemachten Erfahrungen weiter, während ein Beispielstundenplan die universitären Veranstaltungstypen vorstellt und den zeitlichen Umfang einer Semesterwoche abbildet.  
  5. Perspektiven: Klassische Berufsfelder, die sich durch den Studiengang erschließen, werden anhand textlicher Interviews mit sachlich repräsentativen AbsolventInnen abgebildet.
  6. Bewerben: Eine Erwartungsabfrage fördert die Auseinandersetzung mit den Anforderungen des Studienfachs, indem sie richtige und falsche Erwartungen an das Studienfach mit den realen Bedingungen abgleicht - abschließend folgen ergänzende Informationen zur Bewerbung.

OSA ist Bestandteil des Projektes „LEON - Learning Environments Online“ und der Initiative „SUPPORT - Qualitätspakt für die Lehre“ der Freien Universität Berlin.