Drucken

Italienstudien (B.A.)

Diese Seiten können nicht richtig dargestellt werden, da Sie Ihren Internet Explorer mit aktivierter Kompatibiltätsansicht verwenden. Wir empfehlen 'fu-berlin.de' aus der Liste der Websites mit aktivierter Kompatibilitätsansicht zu entfernen:

  1. Blenden Sie bitte in Ihrem Internet Explorer die Menüleiste ein, indem Sie entweder 'Alt' drücken oder in der Adressleiste mit der rechten Maustaste klicken und dann 'Menüleiste' auswählen.
  2. Klicken Sie auf 'Extras' und wählen das Menü 'Einstellungen der Kompatibilitätsansicht' aus.
  3. Wählen Sie unter 'Zur Kompatibilitätsansicht hinzugefügte Websites' 'fu-berlin.de' aus.
  4. Klicken Sie auf 'Entfernen'.

Wirtschaftswissenschaft

Den Schwerpunkt des Ergänzungsbereichs Wirtschaftswissenschaft innerhalb des Italienstudiengangs bilden Fragen der gesamteuropäischen Wirtschaftspolitik, mit einer besonderen Akzentsetzung auf die Stellung Italiens innerhalb des europäischen Integrationsprozesses.

Im Mittelpunkt der Studienphase I (1. – 4. Semester) steht der Erwerb umfassender Kenntnisse allgemeiner Grundlagen der Volkswirtschaftslehre sowie makroökonomischer Theorie. Sie werden in der Lage sein, gesamtwirtschaftliche Problemstellungen mit Hilfe relevanter theoretischer und empirischer Konzepte zu definieren, zu interpretieren sowie wirtschaftspolitische Implikationen zu entwickeln.

In der Studienphase II (5. – 6. Semester) eignen Sie sich durch ergänzende Lehrveranstaltungen Kenntnisse der italienischen Wirtschaft und ihrer Bedeutung im europäischen Wirtschaftsraum sowie Kenntnisse der Institutionen und Konzeptionen eines selbstgewählten Teilbereichs der italienischen Wirtschaftspolitik (Finanzpolitik, Arbeitsmarktpolitik, Entwicklungspolitik) an.