Drucken

B.Sc. Geographische Wissenschaften

Diese Seiten können nicht richtig dargestellt werden, da Sie Ihren Internet Explorer mit aktivierter Kompatibiltätsansicht verwenden. Wir empfehlen 'fu-berlin.de' aus der Liste der Websites mit aktivierter Kompatibilitätsansicht zu entfernen:

  1. Blenden Sie bitte in Ihrem Internet Explorer die Menüleiste ein, indem Sie entweder 'Alt' drücken oder in der Adressleiste mit der rechten Maustaste klicken und dann 'Menüleiste' auswählen.
  2. Klicken Sie auf 'Extras' und wählen das Menü 'Einstellungen der Kompatibilitätsansicht' aus.
  3. Wählen Sie unter 'Zur Kompatibilitätsansicht hinzugefügte Websites' 'fu-berlin.de' aus.
  4. Klicken Sie auf 'Entfernen'.

Über das Studium

Das Studium der Geographie ist sehr breit gefächert, wie die wissenschaftliche Disziplin selbst. Auf der Grundlage natur-, wirtschafts- und sozialwissenschaftlicher Theorien, Modelle und Methoden werden räumliche Strukturen und Prozesse der Umwelt behandelt und für planerische Maßnahmen genutzt.

Neben den eigentlichen Kerninhalten, die Themen der Physischen Geographie und der Anthropogeographie behandeln, werden auch Fertigkeiten in Statistik und Physik, Soziologie und Wirtschaftswissenschaften vermittelt.

In der Physischen Geographie werden räumliche Strukturen und Prozesse in komplexen Geosystemen mit naturwissenschaftlichen Methoden untersucht. Die Abhängigkeiten zwischen natürlicher Ausstattung und Gesellschaft werden mit dem Ziel der Steuerung und Regulierung untersucht.

In der Anthropogeographie werden sozial- und wirtschaftswissenschaftliche Strukturen analysiert. Durch den Einsatz empirischer Methoden werden Prognosen abgeleitet und räumliche Planungen durchgeführt. Dabei werden soziale, politische, wirtschaftliche und kulturelle Faktoren berücksichtigt.

Ein wesentlicher Teil des Studiums sind Exkursionen und Praktika im freien Gelände, bei denen die erlernten Inhalte angewendet werden. Dazu dienen unterschiedliche Feldmethoden, die von Vermessungen, Kartierungen, Bodenuntersuchnungen, Wasseranalysen bis hin zu Befragungen und Experteninterviews reichen.

Zusätzlich zum Kernfachstudium Geographie haben Sie die Möglichkeit, Nebenfachmodule (affine Module) aus ganz unterschiedlichen Fächern zu wählen.