Drucken

M.Sc. Geographische Umweltforschung

Diese Seiten können nicht richtig dargestellt werden, da Sie Ihren Internet Explorer mit aktivierter Kompatibiltätsansicht verwenden. Wir empfehlen 'fu-berlin.de' aus der Liste der Websites mit aktivierter Kompatibilitätsansicht zu entfernen:

  1. Blenden Sie bitte in Ihrem Internet Explorer die Menüleiste ein, indem Sie entweder 'Alt' drücken oder in der Adressleiste mit der rechten Maustaste klicken und dann 'Menüleiste' auswählen.
  2. Klicken Sie auf 'Extras' und wählen das Menü 'Einstellungen der Kompatibilitätsansicht' aus.
  3. Wählen Sie unter 'Zur Kompatibilitätsansicht hinzugefügte Websites' 'fu-berlin.de' aus.
  4. Klicken Sie auf 'Entfernen'.

Aufbau des Studiums

Der Masterstudiengang ist in inhaltlich definierte Einheiten (Module) gegliedert, die in der Regel mehrere thematisch aufeinander bezogene Lehr- und Lernformen (z.B. Vorlesung, Seminar, etc.) umfassen. Der Studiengang umfasst Module zu Grundlagen und Methoden (in blau), Spezialisierung und Projektarbeit (in orange) und zwei Wahlmodule des Interdisziplinären Bereichs (in grau). Der Studiengang wird mit der Masterarbeit und einem begleitendem Kolloquium mit der Präsentation der Ergebnisse, nach einer Regelstudienzeit von vier Semestern abgeschlossen.

Den Studentinnen und Studenten wird ein Auslandsstudienaufenthalt empfohlen. Als geeigneter Zeitpunkt für einen Auslandsaufenthalt wird das 2. oder 3. Fachsemester empfohlen.

Den Aufbau und den Ablauf des Studiums regelt die Studienordnung. Die Prüfungsordnung definiert Art und Anforderungen der Prüfungsleistungen der Module und der Master-Prüfung. In den Ordnungen sind die Leistungspunkte (LP) für jedes Modul bzw. jede Veranstaltung sowie der Arbeitsaufwand in Zeitstunden für das gesamte Studium angegeben.

Masterstudiengang Geographische Umweltforschung

Semester 1
Semester 2
Semester 3
Semester 4