Drucken

Biologie (Masterstudiengänge)

Diese Seiten können nicht richtig dargestellt werden, da Sie Ihren Internet Explorer mit aktivierter Kompatibiltätsansicht verwenden. Wir empfehlen 'fu-berlin.de' aus der Liste der Websites mit aktivierter Kompatibilitätsansicht zu entfernen:

  1. Blenden Sie bitte in Ihrem Internet Explorer die Menüleiste ein, indem Sie entweder 'Alt' drücken oder in der Adressleiste mit der rechten Maustaste klicken und dann 'Menüleiste' auswählen.
  2. Klicken Sie auf 'Extras' und wählen das Menü 'Einstellungen der Kompatibilitätsansicht' aus.
  3. Wählen Sie unter 'Zur Kompatibilitätsansicht hinzugefügte Websites' 'fu-berlin.de' aus.
  4. Klicken Sie auf 'Entfernen'.

Auslandstudium

Ins Ausland mit ERASMUS+

Die Freie Universität Berlin pflegt weltweit zahlreiche Kooperationen mit Partneruniversitäten. Für Studierende der Freien Universität besteht dadurch die Möglichkeit, im Rahmen eines Stipendien- oder eines Austauschprogramms ins Ausland zu gehen, um dort ganz besondere fachliche, sprachliche oder persönliche Erfahrungen zu sammeln. Insbesondere die Austauschprogramme im Rahmen der ERASMUS+–Bildungsprogramme bieten vielfältige Möglichkeiten im Ausland zu studieren. Über 40 Partneruniversitäten stehen für Studierende der Biologie EU-weit im Rahmen des ERASMUS+-Programms zur Verfügung.

Weitere Austauschprogramme

Neben ERASMUS+ gibt es zahlreiche weitere Möglichkeiten ein Studium auch im außereuropäischen Ausland zu realisieren. Die FU ist Mitglied im Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD), nimmt Teil am Programm zur Mobilität von deutschen Studierenden und Doktoranden (PROMOS) und weiteren Programmen. Außerdem können Studierende über den Direktaustausch an einer der zahlreichen Partneruniversitäten einen Studienplatz erhalten. Ausführliche Informationen zu den Möglichkeiten eines Auslandsstudiums erhalten Sie hier.