Drucken

Masterstudiengänge Biologie

Diese Seiten können nicht richtig dargestellt werden, da Sie Ihren Internet Explorer mit aktivierter Kompatibiltätsansicht verwenden. Wir empfehlen 'fu-berlin.de' aus der Liste der Websites mit aktivierter Kompatibilitätsansicht zu entfernen:

  1. Blenden Sie bitte in Ihrem Internet Explorer die Menüleiste ein, indem Sie entweder 'Alt' drücken oder in der Adressleiste mit der rechten Maustaste klicken und dann 'Menüleiste' auswählen.
  2. Klicken Sie auf 'Extras' und wählen das Menü 'Einstellungen der Kompatibilitätsansicht' aus.
  3. Wählen Sie unter 'Zur Kompatibilitätsansicht hinzugefügte Websites' 'fu-berlin.de' aus.
  4. Klicken Sie auf 'Entfernen'.

Studieren ohne Spezialisierung

Die Möglichkeit zur Spezialisierung in einer bestimmten Fachrichtung hat heutzutage sicherlich Vorteile, ist jedoch keineswegs obligatorisch. Ebenso ist es möglich ohne Spezialisierung zu studieren und somit das Masterstudium breiter gefächert zu absolvieren. Dies hat den Vorteil, dass Studierende sich nicht frühzeitig auf eine Spezialisierung festlegen müssen und auch noch im Verlauf des Studiums umschwenken oder einfach aus vielfältigen Themengebieten wählen können. Ein Studium ohne Spezialisierung ähnelt in seiner Konzeption eher dem ehemaligen Diplomstudiengang, welcher Studierenden einen breit gefächerten Einblick in das Fach Biologie bietet. Da kein Anspruch auf eine bestimmte Spezialisierung besteht, sind die Studierenden freier in der Wahl ihrer Module. Auf dem Zeugnis wird dann, je nach Entscheidung, angegeben, ob eine Spezialisierung gewählt wurde oder nicht.