Drucken

B.Sc. Biologie

Diese Seiten können nicht richtig dargestellt werden, da Sie Ihren Internet Explorer mit aktivierter Kompatibiltätsansicht verwenden. Wir empfehlen 'fu-berlin.de' aus der Liste der Websites mit aktivierter Kompatibilitätsansicht zu entfernen:

  1. Blenden Sie bitte in Ihrem Internet Explorer die Menüleiste ein, indem Sie entweder 'Alt' drücken oder in der Adressleiste mit der rechten Maustaste klicken und dann 'Menüleiste' auswählen.
  2. Klicken Sie auf 'Extras' und wählen das Menü 'Einstellungen der Kompatibilitätsansicht' aus.
  3. Wählen Sie unter 'Zur Kompatibilitätsansicht hinzugefügte Websites' 'fu-berlin.de' aus.
  4. Klicken Sie auf 'Entfernen'.

Studieren im Ausland

Das ERASMUS-Programm der Europäischen Union:

Biologie-Studierenden der Freien Universität stehen an 37 Partnerhochschulen in 14 europäischen Ländern ERASMUS-Plätze für ein Auslandsstudium zur Verfügung.

ERASMUS ermöglicht Studierenden, in anderen europäischen Staaten Erfahrungen zu sammeln und deren Studienangebote sprachlich, kulturell und fachlich zu nutzen. Ein oder zwei Semester im europäischen Ausland studiert zu haben, bedeutet einen Pluspunkt für den persönlichen Lebenslauf und für die eigenen Chancen auf dem Arbeitsmarkt in Deutschland und Europa.

ERASMUS-Studierende genießen folgende Vorteile:

  • Befreiung von Studiengebühren an der Gasthochschule
  • Mobilitätszuschuss für die Dauer des Auslandsstudiums
  • organisatorische und fachliche Unterstützung bei der Vorbereitung auf das Auslandsstudium durch die Heimatuniversität und ebensolche Betreuung durch die Gasthochschule im Ausland
  • Akademische Anerkennung im Ausland erbrachter Studienleistungen durch Learning Agreement und ECTS-Punktesystem

Hier finden Sie weitere Informationen zum ERASMUS-Programm.

Hier finden Sie Informationen zu weiteren Möglichkeiten, im Ausland zu studieren.

Falls Sie eine Zeitlang im Ausland studieren wollen und deswegen mit Ihrem Studienverlaufsplan in Konflikt geraten, kontaktieren Sie unbedingt so früh wie möglich das Büro für Studienorganisation - dort kann Ihnen in den meisten Fällen geholfen werden!

Osa_europakarte