Drucken

B.Sc. Biologie

Diese Seiten können nicht richtig dargestellt werden, da Sie Ihren Internet Explorer mit aktivierter Kompatibiltätsansicht verwenden. Wir empfehlen 'fu-berlin.de' aus der Liste der Websites mit aktivierter Kompatibilitätsansicht zu entfernen:

  1. Blenden Sie bitte in Ihrem Internet Explorer die Menüleiste ein, indem Sie entweder 'Alt' drücken oder in der Adressleiste mit der rechten Maustaste klicken und dann 'Menüleiste' auswählen.
  2. Klicken Sie auf 'Extras' und wählen das Menü 'Einstellungen der Kompatibilitätsansicht' aus.
  3. Wählen Sie unter 'Zur Kompatibilitätsansicht hinzugefügte Websites' 'fu-berlin.de' aus.
  4. Klicken Sie auf 'Entfernen'.

Erwartungsabfrage

Im Folgenden finden Sie eine Liste von Aussagen, die in unterschiedlichem Ausmaß für den Studienalltag und die Inhalte des Studiums der Biologie relevant sind. Bitte entscheiden Sie für jede Aussage, ob diese auf Sie zutrifft oder aber ob diese für Sie nicht zutreffend ist. Am Ende erhalten Sie ein interaktives Feedback zu Ihren Antworten. Wenn Sie sich bei einigen Punkten unsicher sind, können Sie einzelne Fragen unbeantwortet lassen.

trifft zu
trifft nicht zu

Analytisch denken macht mir großen Spaß.

Dies ist Grundvoraussetzung für das Biologiestudium.

Mich interessieren biologische Fragestellungen und ich möchte immer herausfinden, warum Dinge so sind, wie sie sind.

Dies ist Grundvoraussetzung für das Biologiestudium.

Ich habe kein Problem, vor einer Gruppe von Menschen einen Vortrag zu halten oder meinen Standpunkt mit Argumenten zu vertreten.

Dies ist Grundvoraussetzung für die meisten Berufe, die Biologen und Biologinnen später ausüben.

I am keen to learn how to read scientific articles and literature.

Die meiste Primärliteratur und viele Fachbücher sind auf Englisch verfasst, da die Wissenschaftssprache Englisch ist.

Ich habe Geduld und Ausdauer, wenn es darum geht, einer Sache auf den Grund zu gehen.

Diese Eigenschaften sind nötig bei sowohl Experimenten im Labor als auch in der Freilandarbeit bei z.B. Beobachtungen von Tier-Verhalten unter manchmal widrigen Bedingungen.

Physik, Chemie und Statistik finde ich gar nicht interessant.

Wichtige Nebenfächer; Statistik ist unabdingbar zur Auswertung und Interpretation aller Forschungsergebnisse.

Mich faszinieren biologische Zusammenhänge und ich habe Spaß daran, auf der Basis von Beobachtungen gezielte Fragen zu entwickeln, um einen Parameter zu testen.

Diese Faszination ist wichtig und der erste Schritt zu einer Datenaufnahme, bzw. zur Planung eines Experiments.

Evolution fand ich in der Schule schon spannend.

Egal, in welchem Teilgebiet der Biologie Sie später verstärkt arbeiten werden: „Nichts in der Biologie ergibt einen Sinn außer im Licht der Evolution.“ (Theodosius Dobzhansky: Nothing in Biology makes sense, except in the light of evolution. The American Biology Teacher, Band 35, 1973, S. 125–129).

Sie erhalten ein Feedback zu den einzelnen Antworten, indem Sie auf das klicken.