Drucken

B.Sc. Biochemie

Diese Seiten können nicht richtig dargestellt werden, da Sie Ihren Internet Explorer mit aktivierter Kompatibiltätsansicht verwenden. Wir empfehlen 'fu-berlin.de' aus der Liste der Websites mit aktivierter Kompatibilitätsansicht zu entfernen:

  1. Blenden Sie bitte in Ihrem Internet Explorer die Menüleiste ein, indem Sie entweder 'Alt' drücken oder in der Adressleiste mit der rechten Maustaste klicken und dann 'Menüleiste' auswählen.
  2. Klicken Sie auf 'Extras' und wählen das Menü 'Einstellungen der Kompatibilitätsansicht' aus.
  3. Wählen Sie unter 'Zur Kompatibilitätsansicht hinzugefügte Websites' 'fu-berlin.de' aus.
  4. Klicken Sie auf 'Entfernen'.

Inhalte

Biochemie ist ein sehr interdisziplinäres Fach. Es kommt immer wieder mit anderen Wissenschaften wie Chemie, Medizin, Biologie oder Physik in Berührung. Daher müssen Sie als Student ein fundiertes Wissen in diesen angrenzenden Bereichen erhalten. An der Freien Universität Berlin wird ein besonderer Fokus auf die chemische Ausbildung gelegt. Als Studierende/r belegen Sie in den ersten drei Semestern sowohl Allgemeine und Anorganische Chemie als auch Organische und Physikalische Chemie. Im vierten Semester lernen Sie, in einem biochemischen Labor zu arbeiten.

Der Arbeit an der „Bench“ wird im gesamten Studium besondere Bedeutung zugemessen: Die Module bestehen häufig nicht nur aus einer Vorlesung und einer Übung, in der Aufgaben auf dem Papier bearbeitet werden, sondern zusätzlich aus einem Praktikum, in dem typische Fragestellungen des jeweiligen Faches praktisch bearbeitet werden. Ein weiterer wichtiger Punkt des Studiums sind Fachvorträge und Kolloquien, in denen die Studierenden ihre oder aktuelle wissenschaftliche Ergebnisse präsentieren und hinterfragen.