Drucken

B.Sc. Biochemie

Diese Seiten können nicht richtig dargestellt werden, da Sie Ihren Internet Explorer mit aktivierter Kompatibiltätsansicht verwenden. Wir empfehlen 'fu-berlin.de' aus der Liste der Websites mit aktivierter Kompatibilitätsansicht zu entfernen:

  1. Blenden Sie bitte in Ihrem Internet Explorer die Menüleiste ein, indem Sie entweder 'Alt' drücken oder in der Adressleiste mit der rechten Maustaste klicken und dann 'Menüleiste' auswählen.
  2. Klicken Sie auf 'Extras' und wählen das Menü 'Einstellungen der Kompatibilitätsansicht' aus.
  3. Wählen Sie unter 'Zur Kompatibilitätsansicht hinzugefügte Websites' 'fu-berlin.de' aus.
  4. Klicken Sie auf 'Entfernen'.

Biochemische Methoden

Um fundierte Forschungsergebnisse erzielen zu können, ist ein umfassendes Methodenwissen unentbehrlich –gerade in der Biochemie. Daher lernen Studierende der Biochemie nicht nur, was in einer Zelle passiert, sondern auch, wie man es prüfen kann. Nachdem im Biochemischen Blockpraktikum die ersten biochemischen Methoden praktisch erlernt wurden, vertieft und erweitert dieses Modul das Wissen um Methoden und Arbeitsweisen auf theoretischer Basis. Sie erfahren, wie man herausfinden kann, ob und wie Proteine miteinander interagieren, wie ein Gen in verschiedenen Organismen ausgeschaltet werden kann oder wie Antikörper synthetisiert werden. Durch den Besuch des Moduls werden Sie lernen, wissenschaftlichen Fragestellungen selbstständig nachgehen zu können.

Typische Fragestellungen

Wie finde ich heraus, wofür dieses Gen zuständig ist?

Welche Methode ist am besten geeignet, um die Interaktion zweier Proteine nachzuweisen?

Welche Alternativen gibt es zu einem Experiment?